2. Blogeintrag|18.1.2019

Durchführung des Experiments


Wir erstellten 4 Schichten für unsere Topfpflanze. Die 1. Schicht besteht aus Blähtonkügelchen. Als zweites legten wir eine Dünne Gase darüber. Diese beiden Schichten helfen dabei, dass das Wasser ablaufen kann. Darüber als 3. Schicht kommt der Kaffeesatz, unser Dünger und darüber als viertes die Erdschicht, die verhindert, dass der Kaffeesatz schimmelt.

Um die Pflanze zu stabilisieren schnitten wir zusätzlich grössere Löcher in das Gitter, damit auch dicke Wurzel hindurch passen. Wir mussten darauf achten, dass sich nur der unterste Teil der Wurzel im Wasser befindet, da Bananenpflanzen wenig Wasser benötigen.

So sehen unsere fertig präparierten Pflanzen aus:)

One thought on “2. Blogeintrag|18.1.2019

Comments are closed.