2. Blog: Ansetzung

An diesem Donnerstag haben wir unsere vier Setzlinge, die wir zuvor im Coop gekauft haben, in vier verschiedenen Töpfchen mit Seramis angepflanzt. Daraufhin haben wir zwei der vier Setzlinge mit Schläuchen über ein Zwischenbecken an das Aquarium angeschlossen.
Die anderen zwei Pflanzen haben wir ebenfalls mit Schläuchen an ein Becken mit normalem Hahnenwasser angeschlossen.
Ab heute müssen wir immer wieder vorbeigehen und die Veränderungen beobachten und festhalten.
Mit den Schläuchen gab es einige Probleme, da wir zu wenig auf den Höhenunterschied geachtet hatten.

Zitronen Verbena im Fischwasser
Peterli im Fischwasser